Scott Bradfield
Die Geschichte der leuchtenden Bewegung

Roman
Aus dem Amerikanischen von Manfred Allié und Gabriele Kempf-Allié
1993. 304 Seiten. Gebunden
Umschlagfotos von
Wim Wenders

ISBN 9783250101833

»Mit seinem ersten Roman hat sich Scott Bradfield zielsicher und stilsicher zwischen Stephen Hawking und Stephen King plaziert: keine geringe Kunst.« Frankfurter Allgemeine Zeitung

Für den achtjährigen Philipp Davis ist die Kindheit eine endlose Autofahrt auf den kalifornischen Highways – mit einer Mutter, die durch kleine Betrügereien ihren Lebensunterhalt sichert. Als ein Mann den beiden ein Heim bietet, wittert Philipp den Anfang vom Ende und beginnt sich heftig und grausam zu rächen ...




Impressum • Disclaimer