Hermann Burger
Diabelli-Blankenburg

Erzählungen
Odeon 9
2002. 280 Seiten. Englische Broschur

ISBN 9783250300090

»Hermann Burger war ein Artist, der immer aufs Ganze ging, der sich nicht geschont hat. Die deutsche Literatur hat einen ihrer originellsten Sprachkünstler verloren.« Marcel Reich-Ranicki zum Tod von Hermann Burger am 28. Februar 1989

Hermann Burger, der Autor der Romane »Schilten« und »Die künstliche Mutter«, wurde im deutschsprachigen Raum bekannt mit dem Hydrotestament in fünf

Sätzen – so der Untertitel zu der Parabel »Die Wasserfallfinsternis von Badgastein«, die er 1985 in Klagenfurt vorgetragen und die ihm den Ingeborg-Bachmann-Preis eingebracht hat.

Die beiden Sammlungen »Diabelli« (1979) und »Blankenburg« (1986) sind bleibende Zeugnisse der hohen Erzählkunst des Autors. Sie werden als Hommage an Hermann Burger hier erstmals gemeinsam in einem Band veröffentlicht.




Impressum • Disclaimer