Alejo Carpentier
Mein Havanna

Geschichten über die Liebe zur Stadt
Aus dem kubanischen Spanisch von Wolfgang Eitel
Odeon 1
2000. 200 Seiten. Englische Broschur
Mit zahlreichen Abbildungen

ISBN 9783250300014

»In Havanna klagen viele Leute über Langeweile. Ich behaupte, daß sie über mangelnde Neugierde klagen müßten.« Alejo Carpentier

Über fünf Jahrzehnte hinweg war Alejo Carpentier ein aufmerksamer und genauer Beobachter seiner Heimatstadt Havanna. Die hier versammelten Texte – der erste aus dem Jahr 1925, der letzte von 1973 – zeichnen liebevoll ein farbiges Porträt dieser Stadt und ihrer Bewohner im Wandel der wechselvollen Zeiten.

 

»Ich kann mich rühmen, ein profunder Kenner Havannas zu sein, nicht nur seiner Topographie und seiner interessanten Besichtigungstouren. Ich habe Havanna zusammen mit unserem Jahrhundert wachsen sehen. Ich habe es im unterschiedlichsten Licht erlebt. Bei hundert Gelegenheiten habe ich seinen Stimmen, seinen Geheimnissen gelauscht und der Stadt den Puls gefühlt.«




Impressum • Disclaimer