Salvador Espriu
Obra poètica. Das lyrische Werk

Lyrik und Prosa
Katalanisch und deutsch
Aus dem Katalanischen von Fritz Vogelgsang
2007. 1440 Seiten. Leinen. 3 Bände im Schuber
Umschlaggestaltung von
Beate Becker

ISBN 9783250105060

»Ein lebendiges Symbol dieser Sprache und der katalanischen Dichtung in finsteren Zeiten.« Joan Ramon Resina, FAZ

Die Gedichte Esprius sind keine esoterischen Feinzeichnungen, im Gegenteil, sie zeichnen sich durch Diesseitigkeit, durch poetische Durchdringung ihrer Gegenstände aus, durch den Blick des Dichters für das Alltägliche, zuweilen auch Handfeste, wobei er seinen Hintergrund stets deutlich macht: Er ist ein gebildeter Abendländer, der sich den Kulturen um sich herum keineswegs verschließt, vielmehr diese mit seinen Mitteln, mit seiner Neugier erforscht und zu ganz neuen Metaphern und Sinngebungen findet. Espriu ist mit diesem Werk in drei Bänden, erstmals in zweisprachiger Ausgabe und in der herausragenden Übersetzung von Fritz Vogelgsang, zu einem der Großen und Unverlierbaren des 20. Jahrhunderts zu zählen.

»Es gab nur einen Grund, der mich bewogen hat, das Katalanische zu erlernen: Ich wollte imstand sein, Espriu zu lesen.« Fritz Vogelgsang

 

»Das lyrische Gesamtwerk Esprius wird in einer zweisprachigen Ausgabe und mit einem umfangreichen Kommentarteil präsentiert. So viel Entdeckerwucht und verlegerische Risikobereitschaft hat es lange nicht gegeben.« Michael Braun, Freitag

»Seine lyrische Sprache scheint der Willkür zu entraten. Mit eigener Folgerichtigkeit schließt Bild an Bild. Sie hat das Zwingende nicht von Logik, sondern von Magie.« Andreas Dorschel, Süddeutsche Zeitung




Impressum • Disclaimer