Jorge Bucay
Liebe mit offenen Augen

Roman
Aus dem Spanischen von Petra William
Meridiane 117
2008. 272 Seiten. Leinen mit Lesebändchen

ISBN 9783250601173

»Jorge Bucay bietet Selbsterfahrung im besten Sinne des Wortes.« Ida Dehmer, Bücherschau

Als Roberto, Marketingexperte in Argentinien, E-Mails erhält, die eigentlich für Fredy, Therapeut und Kollege von Laura, bestimmt sind, löscht er sie, ohne daraus gelesen zu haben. Doch die lästigen Nachrichten treffen weiter in seiner Mailbox ein, und neugierig beginnt Roberto, heimlich zu lesen. Lauras Gedanken als Therapeutin über das Wunder der Verliebtheit, ihre Verwandlung in Liebe und die Möglichkeit zur wahren Selbstentfaltung in der Beziehung, aber auch über das Kultivieren von Lieblosigkeit, das Festhalten an Idealvorstellungen und die Wandlung von Bewunderung in Neid ziehen Roberto in ihren Bann. Jede neue Nachricht reizt, eigene Erfahrungen in der Liebe zu überdenken. Angespornt durch Lauras Fachkenntnisse und Erfahrungen, nimmt er eine falsche Identität an und kontaktiert die Absenderin. Die Wirklichkeit wartet mit Überraschungen auf.
»Liebe mit offenen Augen« ist ein unterhaltsamer Anlass zum Nachdenken über die eigene Paarbeziehung, professionell angeleitet von einem der beliebtesten Therapeuten der Welt.

 

»Paartherapie zum Buchpreis: Der international bekannte Psycho- und Gestalttherapeut Jorge Bucay gibt in ›Liebe mit offenen Augen‹ Denkanstöße, wie marode Paarbeziehungen gerettet werden können.« Susanne von Mach, 7 plus




Impressum • Disclaimer