Karl Dedecius
Panorama der polnischen Literatur des 20. Jahrhunderts.

2. Abteilung: Prosa

Herausgegeben und übersetzt von Karl Dedecius, Deutsches Polen-Institut, Darmstadt – Peter Klöckner-Stiftung, Duisburg
1997. 1800 Seiten. 2 Bände im Schuber, Leinen, fadengeheftet, mit Lesebändchen
Umschlaggestaltung von
Mike Bierwolf

ISBN 9783250500025

»Es gibt eine Prosa-Literatur, die der Wirklichkeit gerecht zu werden versucht, und eine andere, die ihr zu entfliehen trachtet. Unsere Auswahl und Gliederung bevorzugt Texte der ersten Art.«

Die Auswahl – literaturgeschichtlich, thematisch und formal repräsentativ – enthält Erzählungen, Novellen, Romanfragmente, literarische Reportagen, Tagebuchaufzeichnungen und Briefe von 100 Autoren aller Generationen des 20. Jahrhunderts: Stimmen und Handschriften, die die Abläufe und Wandlungen belletristisch bezeugen und die Zeit eigenwillig geprägt haben. Ein neues, gewichtiges, originelles, in seiner Geschlossenheit und Systematik einmaliges, noch zu entdeckendes Blickfeld des europäischen Kultur-Horizonts. Den 100 Texten sind jeweils Einführungen des Herausgebers vorangestellt und im Anhang Worterklärungen und Autoren-Kurzbiogramme angefügt.




Impressum • Disclaimer