Ralph Ellison
Flying Home und andere Geschichten

Erzählungen
Herausgegeben und mit einer Einleitung versehen von John F. Callahan
Aus dem Amerikanischen von Manfred Allié und Gabriele Kempf-Allié
1999. 220 Seiten. Leinen

ISBN 9783250103745

»Geschichten, die ein Meisterwerk
verheißen!« Gary Giddins, New York Times Book Review


»Flying Home und andere Geschichten« versammelt dreizehn teils veröffentlichte, teils unveröffentlichte Kurzgeschichten von Ralph Ellison, der mit seinem einzigen veröffentlichten Roman »Der unsichtbare Mann« Weltruhm erlangte. Diese Kurzgeschichten entstanden zwischen 1937 und 1954, vor und kurz nach der Veröffentlichung von »Der unsichtbare Mann«.
Ellisons Erzählungen beschreiben die imaginären Stationen einer afroamerikanischen Biographie, von Kindheit über Jugend bis hin zum Erwachsenendasein, und sind – ebenso wie sein Roman »Der unsichtbare Mann« – Ellisons Erkundungen seiner lebenslangen Faszination von Schicksalen und den phantastischen Absurditäten des Lebens. Der Bogen reicht von den Geschichten zweier kleiner Jungen, Buster und Riley, und ihrer Streiche bis zu »Flying Home«, der Geschichte eines schwarzen Ikarus, der von Kindesbeinen an vom Fliegen träumt und der Sonne gefährlich nahe zu kommen droht.




Impressum • Disclaimer