Erika Burkart
Schweigeminute

Gedichte
1988. 96 Seiten. Englische Broschur

ISBN 9783250102755

»Es ist und bleibt Erika Burkarts große Kunst, etwas beim Wort zu nennen, auf dass es anschaulich werde.« Eva Bachmann, St. Galler Tagblatt

Mit rhetorischer Gewalt schreibt Burkart in »Schweigeminute« über Liebe, Tod, Liebesverlust, Schmerz, Hoffnung, scheue Momente des Einsseins mit der lebendigen Natur oder auch über ganz gewöhnliche Dinge und Gebrauchsgegenstände.

Erika Burkarts Eindringen in unsere gegenständliche und doch geistesdurchwirkte Welt hat etwas Wissendes, Unbestechliches. Die Dichterin verliert oder täuscht sich nicht. Sie fasst ihre Reaktion am richtigen Ort und setzt die Worte kühl und kühn.




Impressum • Disclaimer