Viktorija Tokarewa
Und raus bist du

Erzählungen
Aus dem Russischen von Ingrid Gloede, Brigitte van Kann und Hartmut Trepper
1987. 248 Seiten. Gebunden

ISBN 9783250100867

Ein schonungsloser, aber zugleich humorvoller Blick auf den menschlichen Alltag, erwärmt von einer umfassenden Liebe

Die Erzählungen von Viktorija Tokarewa sind ein kleines Welttheater des menschlichen Alltags zwischen Mann und Frau. In den von ihr erzählten Situationen und Geschichten sind es immer die Frauen, die, wachgerüttelt durch die Routine und die Halbheiten einer Beziehung, ihre Wünsche daraus zurücknehmen. Plötzlich spüren sie die tiefe Wesensverschiedenheit, die für Tokarewa beide Geschlechter voneinander trennt.

Die Erzählungen sind jedoch nicht aus der Sicht der weiblichen (Haupt-)Figuren geschrieben. Alle Situationen und Figuren erhalten ihre Gestalt durch den Blick, den die Tokarewa auf sie wirft. Damit ist ihr Schreiben weit entfernt von der Perspektive der sogenannten Frauenliteratur, es steht in der Tradition der großen russischen Erzähler, die mit ihren Menschenzeichnungen bleibende Bilder geschaffen haben.




Impressum • Disclaimer