Daniela Hodrová
Im Reich der Lüfte

Città dolente II
Roman
Aus dem Tschechischen von Susanna Roth
1994. 400 Seiten. Gebunden
Umschlaggestaltung von
Klaus Detjen

ISBN 9783250102151

»Jeder, der Prag sieht, kann völlig zu Recht glauben, daß er nicht nur die Stadt, sondern die Welt sieht. In dieser Welt vergeht nichts. Alles verändert sich nur fortwährend.«

Die Hauptfigur in Daniela Hodrovás Roman »Im Reich der Lüfte« ist Prag, die Stadt, deren Schönheit heute so viele magisch anzieht und die auf eine Geschichte zurückblicken kann, in der sich seit Jahrhunderten Christliches und Jüdisches, Tschechisches und Deutsches durchdringen.

Daniela Hodrová setzt im zweiten Band der Trilogie »Città dolente« die Wanderungen durch Zeiten, Räume und Seelengegenden Prags fort. Wir folgen den Wandlungen und Verwandlungen der Personen, die uns bereits im ersten Band, »Das Wolschaner Reich«, begegnet sind, und wir lernen neue Schicksale kennen.

Dem Leser ist es freigestellt, das Bauwerk der Trilogie, das ihn in seine »fesselnde poetische Atmosphäre« (ORF) aufnimmt, zu betreten, wo er will.




Impressum • Disclaimer