Brigitte Kreuter
Drachenfutter

Gedichte
Ein Debüt
Bibliothek des Herrn Parnok 5
1985. 80 Seiten. Kartoniert

ISBN 9783250010548

Morgen am Hafen

Blutwarmer Morgen im August,
lavendelfüllige Frühe –
im trägen Hafenwasser fault
manch längst vertane Mühe!

Erschlaffte Segel hängen
am Mast fast wie ein Reisekleid,
das jemand auf ein Drängen
fein vorbereitet vor der Zeit.

Aufglänzt die Möwe im jungen Licht,
ein Herz tanzt den alten Reigen,
der Kutter spurt sprühweisse Gischt
und dreht dann ab – ins Schweigen.


»Drachenfutter« ist die erste Buchpublikation Brigitte Kreuters, und mit ihren Gedichten ist sie gleich voll da. Erstaunlich breit ist ihre thematische Palette: So zart ihre Liebesgedichte sind, so kritisch kann sie mit sozialen Missständen ins Gericht gehen, so offen ist sie auch für Probleme der Gastarbeiter, die sie sich nicht scheut in ihren eindrucksvollen Gedichten poetisch darzustellen.




Impressum • Disclaimer