András Hegedüs
Im Schatten einer Idee

Eine Befragung von Zoltàn Zsille zur Vergangenheitsbewältigung eines Stalinisten
1986. 310 Seiten. Gebunden

ISBN 9783250100423

»Hegedüs’ geistige Unabhängigkeit und Integrität ist hervorzuheben.« Peter Gosztony, Neue Zürcher Zeitung

Das vorliegende Buch – mit dem in Wien lebenden Soziologen und Dissidenten Zoltán Zsille zusammen herausgegeben – ist eine Publikation besonderer Art: Zsille fragt, und András Hegedüs antwortet. Beide bemühen sich dabei, dem Leser ein wahrheitsgetreues Bild zu vermitteln. Zsilles politisch engagierte Fragen visieren ins Zentrum des Themas. In seinen

Antworten – durchdacht und mit starken persönlichen Noten versehen – nimmt Hegedüs nur in Ausnahmefällen zur Ausrede Zuflucht.

So entstand in bemerkenswerter Teamarbeit ein Buch, das dem Leser nicht nur Einblick in das »inoffizielle« Leben eines ehemaligen KP-Funktionärs gibt, sondern auch Hinweise darauf vermittelt, wie dieser Mann die Zukunft des »real existierenden Sozialismus« östlicher Prägung sieht.




Impressum • Disclaimer